Holly blickt in die Kamera ihr Fell ist etwas nass.

Info

Hier finden sie die Richtlinien für die Beurteilung eines Blindenführhundes, diese sind seit 2015 neu in Kraft getreten.
http://www.vetmeduni.ac.at/de/assistenzhunde/pruefung/richtlinien/

Die Hilfsgemeinschaft hilft ihnen gerne weiter bei der Finanzierung der Blindenführhunde
http://www.hilfsgemeinschaft.at/mobilitaet-und-blindenfuehrhunde

Hier der Link zum Sozialministerium welches einen Teil der Kosten des Blindenführhundes übernimmt
https://www.sozialministeriumservice.at/site/DienstnehmerInnen/Mobilitaetsfoerderungen

Für alle die gerne Barfen oder Fleisch füttern. Hinx liefert in Wien und Umgebung gratis nach Hause. Es gibt auch eine große Auswahl an Kauartikeln.
http://www.hinx.at/
image 7
image 10
image 8
image 4